Was haben alle Varianten der BOX gemeinsam?


• Geprüfte Stabilität ohne Innenraumverlust
• Variable Innenraumgestaltung
• Optimaler Kantenschutz
• Optionaler Versand in Modulbauweise
• Durchschnittlich 75 % Einsparung bei Lager- und Logistikkosten
• Baukastensystem (dynamische Höhenanpassung)
• Schneller Auf- und Abbau (werkzeuglos)
• Revisionsfähigkeit defekter Teile
• Optional: personalisierter Digitalfarbdruck
• Alle Standardgrößen und individuelle Maße
• Dadurch volumenoptimierte Logistikkette




Wie unterscheiden sich die Bautypen ECO/SMART/PREMIUM bei der BOX?


ECO: das Leichtgewicht, das seinesgleichen sucht. 9 mm OSB mit Aluminiumprofilen
Die ECO-BOX ist ideal für den Transport von kleinen oder leichten Gütern.
Aufgrund des geringen Eigengewichts ist sie auch perfekt für die Luftfracht geeignet.

SMART: die clevere Lösung für den Einwegversand. 12 mm OSB mit Aluminiumprofilen
Für alle, die Güter mit mittlerer Traglast verschicken wollen, ist die SMART-BOX durch ihre enorme Flexibilität und Stabilität die ideale Lösung. Die einfachste Möglichkeit für Ihre Kosten-Nutzen-Optimierung im Einwegversand.
Als Variante ist die Smart-BOX auch als Langgut-BOX erhältlich.

PREMIUM: die Königin der Transportkisten. 15 mm OSB mit Stahlprofilen und 3 Monate Laufzeitgarantie
Ihre unvergleichliche Stabilität verdankt die PREMIUM-BOX nicht nur der flächigen Kraftverteilung (wie bei allen Bautypen), sondern vor allem auch den metallverstärkten Kanten. So reduzieren Sie effektiv Ihre Schadenquote (auch im Mehrfachversand) für Premium-, Schwer- und Schüttgüter. Optional mit Gitterboxfunktion.
Hier stehen zusätzlich zwei Langgut-Varianten zur Auswahl. Einmal in Modulbauweise und einmal „ready to load“.




Was haben alle Versionen der Mehrweg-BOX gemeinsam?


• Geprüfte Stabilität ohne Innenraumverlust
• Variable Innenraumgestaltung
• Optimaler Kantenschutz
• Statische Stapellast > 5 t
• Optionaler Versand in Modulbauweise
• Durchschnittlich 75 % Einsparung bei Lager- und Logistikkosten
• Baukastensystem (dynamische Höhenanpassung)
• Schneller Auf- und Abbau (werkzeuglos)
• Keine losen Befestigungsmittel durch Fast-Clip
• Revisionsfähigkeit defekter Teile
• Optional: personalisierter Digitalfarbdruck
• Alle Standardgrößen und individuelle Maße
• Dadurch volumenoptimierte Logistikkette
• Rückfrachtoptimierung




Wie unterscheiden sich die Bautypen MEco, MSmart und MPremium bei der Mehrweg-BOX?


Die drei Varianten unterscheiden sich in vier Dingen:

  • Im Spezialdeckel: Dieser ist bei MSmart & MPremium nicht nur partiell mit dem speziellen Aluminiumprofil ausgestattet, sondern vollumfänglich. Zudem kommen an den Ecken des Spezialdeckels unsere Stülpschuhe zum Einsatz.
  • Bei den Protektoren: Diese dienen als Extra-Stoßschutz für den Übergang zwischen Palette und der darauf befestigten Mehrweg-BOX (Varianten: MSmart oder MPremium).
  • Bei der Laufzeitgarantie: MEco – 5 Monate, MSmart – 7 Monate, MPremium – 9 Monate (s. a. Laufzeitgarantie).
  • Im Material: Bei der MPremium verwenden wir ausschließlich Multiplex.




Welche Holzarten sind verwendbar? / Ist nur OSB verwendbar?


Prinzipiell setzen wir OSB-Platten ein, da diese die beste Preis-Leistungs-Performance besitzen. Auf Wunsch können Sperrholz-, MDF-, High-Pressure-Laminat- oder Kunststoffplatten eingesetzt werden. Auch eine Hybrid-BOX aus verschiedenen Materialien ist möglich. Bei den Mehrweg-Varianten setzen wir in den Spezialdeckeln bewusst Sperrholz ein, um dessen überlegene Eigenschaften in diesem Bereich zu nutzen. Die Mehrweg-BOX-Variante „MPremium“ wird ausschließlich aus Multiplex gefertigt.




Was sind die maximalen Dimensionen für die BOX bei individuellen Maßen?


Das ist von Typ zu Typ unterschiedlich. Wir decken aber mit unserer Produktpalette eine Range ab von L: 200 mm – 8.000 mm; B: 200 mm – 1.250 mm; H: 200 mm – 1.250 mm.

Diese Individualisierung auf Maß ermöglicht es uns und Ihnen, durch die Optimierung der Stauräume der jeweiligen Transportmittel natürlich auch Ihre Logistikkette zu perfektionieren.




Wird die BOX zum Zusammenbauen in Einzelteilen geliefert?


Die BOX wird standardmäßig als Set geliefert. Nur bei den Langgut-Varianten kann es aufgrund der Konstruktion vorkommen, dass diese aufgebaut angeliefert werden müssen, wie bei der BOX-Premium-Variante PLFix. Natürlich können alle unsere Transportkisten auch bereits in der fertigen Ready-to-Load-Ausführung versandt werden.




Was bedeutet „Ready to Load“?


Die BOX wird bereits komplett aufgebaut geliefert und ist sofort einsatzbereit.




Was beinhaltet ein Set genau?


Alles, was zum kompletten Aufbau der BOX benötigt wird: Palette mit vorinstalliertem Boden, Seitenwände, Deckel und gegebenenfalls Accessoires wie Befestigungsmittel. Die Profile sind bereits an den entsprechenden Holzboards vorbefestigt und müssen nur noch zusammengesteckt und ggf. durch Gurtband gesichert werden. Zusätzliche Befestigungselemente wie Schrauben oder Klammern lassen sich auch jederzeit anbringen. Bei sämtlichen Varianten der Mehrweg-BOX ist unser innovativer Fast-Clip zum werkzeuglosen Auf- und Abbau bereits vorinstalliert.




Wie baue ich ein Set auf?


Der Aufbau geht ganz einfach von der Hand und dauert volumenabhängig zwischen 2 und 6 Minuten. Videos hierzu finden Sie auf unserem YouTube-Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCD4o3stonOzebK5gZbQ5Odg/featured
Die Sets sind um 75 % volumenreduziert und können somit problemlos eingelagert werden.




Was bedeutet volumenreduziert?


Die Sets machen im Durchschnitt lediglich 25 % des Volumens einer Standard-Transportkiste aus. Das heißt, Platz- und damit auch Kosteneinsparungen von durchschnittlich 75 % sind möglich.




Wie oft kann ich die BOX auf- und abbauen?


Unsere Erfahrung zeigt, dass sich eine BOX – je nach Kategorie - in der Steckvariante bis zu 200-mal auf- und abbauen lässt.




Was bedeutet „Gitterboxfunktion“?


Eine oder auch beide Seitenwände der BOX sind zur Hälfte abnehmbar,was ein ergonomisches Be- und Entladen ermöglicht.




Gibt es alternative Beladefunktionen?


Das Beladen der Bodenplatte ist auch mit nachträglichem Zusammenbau der BOX möglich. Alternativ lassen sich zum Be- und Entladen auch komplette Wände herausnehmen. Weitere technische Anforderungen erhalten Sie auf Anfrage.




Sind die Boxen IPPC-konform?


Ja, natürlich sind alle unsere Boxen IPPC-konform und damit voll exportfähig.




Kann ich die Boxen auch für den innerbetrieblichen Transport nutzen?


Hierfür haben wir auf der Basis unserer Erfahrungen extra einen eigenen BOX-Typ entwickelt: die Mehrweg-BOX.




Wie hoch ist die Umlaufzeit der Mehrweg-BOX?


Unsere derzeitigen Erfahrungen mit der Mehrweg-BOX ergeben eine Umlaufzeit, die mit der einer Gitterbox oder Europalette vergleichbar ist. Im Regelfall liegt sie aber wesentlich höher als die einer vergleichbaren Kunststoff- bzw. Holzverpackung (bei sachgemäßer Anwendung). Auf die Mehrweg-Box geben wir deshalb – je nach Variante – eine Laufzeitgarantie von 4–9 Monaten.




Was ist der Fast-Clip?


Der innovative Fast-Clip ist ein Befestigungswinkel, der vollkommen werkzeuglos für die Arretierung der Seitenwände verwendet werden kann.




Was sind die Stülpschuhe?


Stülpschuhe sind spezielle Eckwinkel, die am Deckel angebracht werden und dadurch als Eckschutz dienen. Zugleich fungieren sie als Transport- und Umschlagschutz sowie als Rahmen für die abgebaute BOX.




Was sind die Protektoren?


Die Protektoren sind Stoßabweiser, die den Übergang der Kiste zur Palette an den Ecken schützen, da dort die meisten Transportschäden auftreten.




Welche Möglichkeiten der Innenraumgestaltung gibt es?


Die Innenraumgestaltung ist sehr flexibel. Von der vertikalen und horizontalen Raumaufteilung (ähnlich einem Schranksystem) bis hin zum Einsatz von Werkstückträgern, z. B. für Walzen, Achsen und Drehteile, lässt sich jede BOX individuell gestalten.




Was sind die Mindestabnahmemengen?


Bestellbar ist die BOX ab einer Stückzahl von 1. Dafür steht „Genau meine Kiste“. 
 Nach oben sind keine Grenzen gesetzt.




Wird die BOX auch ins Ausland geliefert?


Wir liefern überallhin. Bitte beachten Sie jedoch, dass unsere Lieferkosten ins Ausland natürlich höher sind.




Wie sind die generellen Lieferzeiten?


Lagerware: ca. 2–3 Arbeitstage.

Individualware: ca. 5–7 Arbeitstage bzw. nach Absprache.




Bis zu welchen Formaten/Maßen bieten Sie den personalisierten Digitalfarbdruck an?


Theoretisch können bis zu einer Breite von 160 cm und in der Länge unbegrenzt Platten bedruckt werden, sofern das maximale Gewicht nicht überschritten wird. Prinzipiell bieten wir derzeit einen Vollflächendruck von bis zu 1 m² an.




Hat die BOX eine Gefahrgutzulassung?


Noch nicht, leider. Aber wir arbeiten daran.




Was ist die Laufzeitgarantie?


Wir sind so überzeugt von der Stabilität unserer BOX, dass wir Ihnen für entsprechende Typen die Laufzeit garantieren. Sollte der BOX – trotz korrekter Handhabung – innerhalb dieser Laufzeit doch einmal etwas passieren, erhalten Sie von uns unverzüglich eine neue BOX. Versprochen!

Übrigens: Zur Reduktion von Schadenquoten empfiehlt die ALLIANZ Peter Schneider exklusiv die BOX.




Ist die BOX geprüft/zertifiziert?


Selbstverständlich können alle BOX-Varianten gegen eine Kostenpauschale beim BFSV geprüft werden, um unsere Angaben zu bestätigen. Wir können Ihnen bei Bedarf auch gerne unsere bestehenden Prüfzeugnisse des originären Stapeldrucktestes der BOX zur Verfügung stellen.




Was ist der Unterschied zwischen Fast-Clip und SCREW-Clip?


Der Fast-Clip besteht aus zwei Teilen: dem originären Winkel und einer Grundplatte. Er wurde speziell für den MEHRWEG-Bereich entwickelt und somit auf Langlebigkeit ausgelegt.

Der SCREW-Clip bildet die gleiche Funktion ab, besitzt aber im Vergleich zum Fast-Clip keine extra Grundplatte. Er kann ebenfalls vorinstalliert werden und somit einen werkzeuglosen Aufbau gewährleisten, allerdings bilden hier Spanplattenschrauben die Funktion der Grundplatte ab.